GTEV Siegsdorf

Startseite

 Trachtenvereine Siegsdorf und Heutau gedenken ihrer Verstorbenen

 Knapp 200 Dirndl und Buam, Frauen und Männer der beiden Trachtenvereine Siegsdorf und Heutau gedachten beim gemeinsamen Jahrtag in der Pfarrkirche Siegsdorf ihrer verstorbenen und gefallenen Mitglieder.
Pfarrer Thomas von Rechberg ermunterte beim festlichen Gottesdienst die Gläubigen anhand von Lesung und Evangelium doch Verantwortung in der Gemeinschaft zu übernehmen und sich dem Ruf Gottes zu stellen. Musikalisch gestaltet wurde die Messe, bei der die Siegsdorfer Aktiven Dirndl und Buam die Lesung und die Fürbitten gestalteten, von der Musikkapelle Vogling-Siegsdorf.

TrachtenjahrtagDSCF7238
Bei strömendem Regen gedachten die beiden Vereine dann am Kriegerdenkmal ihrer verstorbenen Mitglieder. Siegsdorfs Vorstand Sepp Geisreiter erinnerte an die beiden schrecklichen Weltkriege, denen auch viele Trachtler zum Opfer fielen, und legte in Ehrfurcht und mit großem Respekt vor der Leistung der Verstorbenen im Namen beider Vereine einen Kranz nieder.
Abschließend traf man sich bei bester Unterhaltung durch die Musikkapelle zum geselligen Ausklang im Festsaal.

 

Die Ergebnisse vom Vereinspreisplatteln
findet Ihr unter “AKTUELLES”